Der Hof "Prilutschki"

Der Hof ist insgesamt 7 km von Minsk gelegen.

Den Gästen wird die Hälfte des Hauses mit dem abgesonderten Eingang, einschliessend einen ethnographischen Saal, einen Jagdsaal, eine Küche, 3 Gastzimmer vorgeschlagen. Die Wirte des Hofes geben Ihnen zu essen, beachtend die Traditionen der altbelarussischen Küchen. Zu Ihren Diensten ist die Sauna mit dem Schwimmbad. Auf dem Territorium des Hofes befinden sich ein Sportfeld (einschliesslich den Tennisplatz), ein stationäres Barbecue, eine Laube, ein Kinderspielplatz, ein dekorativer Teich.
[картинка ]Im Hof werden alle volks-rituellen Feiertage mit der Teilnahme des Kinder-künstlerischen Kollektives und mit den lokalen Musikern gefeiert. Im ethnographischen Saal kann man die Anfangsgründe des Strohflechten aufnehmen.

Unweit befindet sich der Wald, zwei Seen, eine Menge der Quellen, der hundertjährigen Eichen, der Hügel und der Grabhügel. In Prilutschki anordnet sich ein der besten Schloss-Parkkomplexe Weißrusslands, gegründet in XVII Jahrhundert und verbunden mit der Familie Chapsky.
Nach diesen Stellen ist die grüne Reiseroute entwickelt, deren kompliziertes Relief man mit den Fahrrädern in Begleitung vom erfahrenen Ausbilder-Führer überqueren kann, werden Sie vollkommen empfinden, dass Sie sich auf dem Territorium der Minsker Erhöhung befinden.